Organspende: Doppelmoral der Verweigerer

Hiermit ganz offiziell mein Unverständnis gegenüber jenen, die ihre Spende verweigern, weil jemand sie erhalten könnte, der unrechtmäßig bevorzugt wird.
Ist nicht jedes Menschenleben eine Spende wert? Lasst ihr lieber jemand elend verrecken und werft eure Organe nutzlos in den Dreck?

Zweites Aufmupfen: Kommt es nicht gerade wegen der – auch aus diesem Grund – dramatisch schlechten Organspendesituation zu den betrügerischen Bevorzugungen?

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.